000 a Earth Inwogro_min    Freiheit  000s Spacer 3000 Logobanner 25

Start   Energie   Wasser   Arbeit   Wirtschaft   Lösung   Politik   Team   Produkt    Recycling   KFZ   Schiffe   Flugzeuge    Werbung

Welt   Schmutz   Luft    Wetter  Gewalt    Frauen   Waffen    Psychologie    Pflanzen   Tiere   Essen   Friede   Glaube    Impressum

Deutsch
English

Welt

Welt

Dies ist notwendig, um die Erde für alle sicher und lebenswert zu machen

  • Weltweite zirkulierende Kapitalakkumulation, gleiche soziale Verhältnisse, gleicher Geldwert
     
  • Weltweit die gleichen Sozialen Arbeitsmarkt- und Steuergesetze
     
  • Vollrecycling, Kreislaufwirtschaft und Kreislaufchemie
     
  • Weltweites Energienetzwerk
     
  • Weltweites Wassernetzwerk
     
  • Weltweit gleich gute Bildung
     
  • Weltweit gleich gute medizinische Versorgung
     
  • Ein weltweit organisierter ziviler Katastrophenschutz (Ex-Militär)
     
  • Ein global organisiertes und kontrolliertes ökologisches Nahrungsmittelnetzwerk in einem neuen Mischfeldstil
     
  • Ein strenges Null-Einleitungsgesetz und weltweite Wiederaufforstung, ein weltweiter Tierschutz und Artenschutz

Jedes Land muss mit jedem anderen Land einen Friedensvertrag abschließen, dies ist der erste Schritt

Wir alle erinnern uns an die Kolonialzeit und kennen die aktuellen Flüchtlingsbewegungen. Dies sind Armuts und Klimaflüchtlinge. Dies ist auf die vergangene und bestehende Ausbeutung der ärmeren Welt und natürlich auf die unglaublichen CO²-Emissionen der westlichen Länder, insbesondere Europas und Nordamerikas, nun auch China zurückzuführen. Das muss sofort aufhören. Die westlichen Länder müssen natürlich die CO²-Emissionen stoppen und sofortige Ausgleichszahlungen veranlassen, um die Ausbeutung armer Länder im Süden der Welt zu kompensieren. Eine Entschuldigung für all diese Verbrechen wäre hilfreich und notwendig. Es dürfen keine Stoffe in die Natur gelangen, die nicht dorthin gehören. Ausbeutung von Menschen, egal von wem und zu wem, muss in Zukunft streng bestraft werden. Die Zahl der Krankenhäuser, Schulen und Universitäten in den armen Ländern muss rapide ansteigen, um die Gesundheitsversorgung und Bildung sofort signifikant zu verbessern. Die Bildungs und Gesundheitssysteme müssen sich im Staatsbesitz befinden. Die Privatisierung führt in erheblichem Maße zu einer zwei oder sogar drei Klassen Versorgung. Privatschulen und Privatkliniken für ein paar Reichtümer sind nicht mehr erlaubt. Auch in den reichen Ländern muss die Zahl der Krankenhäuser und des Personals steigen, dies ist wegen der bevorstehenden Katastrophen dringend erforderlich.


Nach oben     Nach oben

Start    Energie   Wasser   Arbeit   Wirtschaft   Lösung   Politik   Team   Produkt    Recycling   KFZ   Schiffe   Flugzeuge   Werbung

Welt   Schmutz   Luft   Wetter  Gewalt    Frauen    Waffen    Psychologie   Pflanzen   Tiere   Essen   Friede   Glaube     Impressum