000 a Earth Inwogro_min    Freiheit  000s Spacer 3000 Logobanner 25

Start   Energie   Wasser   Arbeit   Wirtschaft   Lösung   Politik   Team   Produkt    Recycling   KFZ   Schiffe   Flugzeuge    Werbung

Welt   Schmutz   Luft    Wetter  Gewalt    Frauen   Waffen    Psychologie    Pflanzen   Tiere   Essen   Friede   Glaube    Impressum

Deutsch
English

Essen

Wie sollen wir in Zukunft 10 Milliarden Menschen ernähren?

Während in den reichen Ländern der Welt rund 30% der Lebensmittel weggeworfen werden, verhungern in anderen Ländern bis zu 30% der Menschen. Auch einige Menschen in den reichen Ländern hungern, aber das Essen wird trotzdem weggeworfen. Wenn Sie kein Geld haben, müssen Sie jeden Tag ein bisschen mehr leiden. Die Reichen verteidigen ihr System hartnäckig, es gibt sogar diejenigen, die Menschen verhungern lassen wollen, die Hilfe verweigern, indem sie einfach ihre Grenzen schließen. Bestenfalls werden die ankommenden Armen in Internierungslager gesteckt, wo sie oft jahrelang vor sich hin vegetieren.

Wie sollen wir diese Probleme lösen? Die Hungrigen sollen doch verhungern und wir machen aus dem überflüssigen Essen Strom? Dies sind Lösungen, die mir ernsthaft mitgeteilt wurden.
Nun, mir schweben andere Ideen vor.

Kantinen können unsere Probleme lösen

Cafeteria Source_Caritas000s Spacer 3Cateena, Source_ Screenshot000s Spacer 3Restaurant Source_Screenshot

Kantinen sollten in Siedlungen, Stadtteilen, Häuserzeilen, Dörfern usw. gebaut werden. Dort kann man zusammen essen und trinken, ohne etwas bezahlen zu müssen, dies wird von der Gemeinde bezahlt. Jeder kann kommen und essen. Es wird feste Essenszeiten geben, aber jeder kann außerhalb der Essenszeiten eine Mahlzeit zu sich nehmen. Grundsätzlich ist jedem eine Kantine zugeordnet, aber sie können grundsätzlich essen und trinken, wo immer sie wollen. Es werden keine Fragen dazu gestellt, woher Sie kommen. Es wird ein bestimmtes Menü geben, wenn es nicht für jeden ausreicht, wird mehr gekocht oder es werden individuelle Menüs angeboten. Das Essen wird von hoher Qualität sein, zu trinken gibt es gesunde Getränke. Daher erstellte ich eine eigene Studie. In dieser Umfrage wurde diese Idee von 97% der Befragten sehr geschätzt. Dies würde nicht nur zu einer sehr hohen Effizienz bei der Nahrungsmittelnutzung führen, sondern auch das soziale Zusammenleben stärken. Studien zufolge lösen diese gemeinsamen Mahlzeiten viele Probleme von selbst, und die Gewalt in der Gruppe geht gegen Null.

Die Rajasthan's Schlangen Tänzer sind sehr glücklich, weil sie in einer Gruppe zusammen leben

Die Bilder auf der linken Seite zeigen die Rajasthan-Schlangentänzer, die in Indien leben, der Kalbelia-Stamm lebt mit Charme, Gesang und Tanz, sie sind sehr glücklich, weil sie zusammen in einer Gruppe leben.

Snake_dancers, Source Al Jazeera engl000s Spacer 3Snake_dancers, Source Al Jazeera engl (2)000s Spacer 3Kalbeliya Dance Rajasthan's Snake Dancers 

Sie sind Nomaden und sie sind arm, aber sie genießen ihr Leben in vollen Zügen. Wie es mir scheint, viel mehr als die Menschen der westlichen Welt, die allein hinter verschlossenen Türen und auch geschlossenen Herzen leben, oft aus Angst vor den Nachbarn.


Nach oben     Nach oben

Start    Energie   Wasser   Arbeit   Wirtschaft   Lösung   Politik   Team   Produkt    Recycling   KFZ   Schiffe   Flugzeuge   Werbung

Welt   Schmutz   Luft   Wetter  Gewalt    Frauen    Waffen    Psychologie   Pflanzen   Tiere   Essen   Friede   Glaube     Impressum